Ein Neue Idee liegt mir schon seit Jahren am Herzen, das möchte ich Dir nun erzählen. 
Ich wollt aus der Kirche austreten, habe  mich aber nicht so wirklich getraut, es war noch so viel Altes dadrin verbunden, so habe ich es immer vor mir hergeschoben, klappte ja sehr gut, aber jetzt ist es endlich soweit, es ist vollbracht. Jetzt möchte ich Dir noch erzählen warum ich das hier so öffentlich mache, denn wenn Du mich kennst, weißt Du da ich das nicht ohne Grund mache. 
Ich möchte die Kirchensteuer nicht für mich behalten, sondern da weitergeben wo es nötig ist, und das möchte ich immer wieder aufs Neue entscheiden. Erst habe ich überlegt jedem Monat das Geld zum Beispiel der Wickeder Kinder Krebshilfe, (Ingrid und Karl Wix). Dann denke ich am Dreiklang Werl, Hospiz ist seit Jahren sehr Wichtig, in meinem Augen. Ich denke es wird sich noch einiges zeigen. Ich habe natürlich ein hinterGedanken, dass ich das schreibe. 
Ich habe mir so gedacht, es geht ja einigen von Euch auch so, wohin soll ich Spenden, ich will mich nicht auf Jahre verpflichten, oft möchte man etwas geben, dann denke ich mache ich Morgen...., dann bleibt es mal wieder dabei. Ich möchte Dir die Möglichkeit geben ganz einfach etwas gutes  zu tun. Du gibst, es kann ein Euro sein, auch gerne mehr, soviel Du möchtest im Glas was ich bei mir aufgestellt habe und ich geben es dahin weiter, wofür Ich/Wir es angebracht finden. Denn ich würde mich sehr über Vorschläge freuen. 
Wenn ich Dein Interesse Deine Neugierde geweckt habe freue ich mich sehr, und ich Freue mich über alles wenn Du Dich bei mir meldest. 
Hier bist Du immer auf dem Laufenden, was ist in dieser Zeit der Plan wohin die Geld oder Sachspende gehen. Ich weiß nicht was noch alles möglich ist was ich Dir an Infos geben kann. Ich finde es schön wenn ich das weiß, und kann es Dir so Weitergeben 

Ich freue mich wenn Du es weiter erzählst und auch dabei bist!!!

Gemeinsam Gutes Tun!!!

17. März 2020, das erste Quartal ist bald um, das Glas wartet noch darauf gefüllt zu werden, es passen noch Gut und Gerne ein, zwei, fünf Eure darein. Nach oben ist kein Limit. 😉) 

Ingrid und Karl Wix sammeln seit nun 30 Jahre für die Kinderkrebshilfe. Da ich die Familie kenne und weiß das das Geld auch ohne Verwaltungsaufwand an richtiger Stelle kommt möchte mich das Geld gerne am Ende des Monats Familie Wix übergeben. Wenn Du Dich angesprochen fühlst, kannst Du Dich gerne bei mir melden, und ich versuche Dir Deine Fragen zu beantworten. 

28.Januar 2020, ich hatte Besuch einer lieben Freundin, die hat von meiner Idee gehört, und war sofort Bereit das Glas helfen zu beFüllen. Es ist einfach so schön mitzuerLeben wie es die Herzen der Menschen berührt, und wie bereit jeder ist zu Helfen, da wo Hilfe gebraucht wird, ohne im System unterzugehen. Ich finde das schöne ist, Du verpflichtest Dich nicht jeden Monat, so ist es ja oft das wir einen Vertrag eingehen und so jeden Monat das Geld von unserem Konto geht. Wir können es jeden Monat kündigen, aber mal ehrlich, wir sind oft viel zu bequem, oder vergessen es, wenn wir bei der Bank sind. Als nächstes, es kann ja sein das Du sagst, dafür möchte ich nicht spenden, dann ist das völlig in Ordnung, denn Du bist zu nichts verpflichtet. Dann kann es sein das Dich anspricht, dass Du sehr gerne etwas geben möchtest.
 Du wirst über meine Homepage immer auf dem Laufenden gehalten, und Du kannst mich sehr gerne persönlich anschreiben, sprechen. 
 Was es nicht gibt, Broschüren, Plüschtiere und ich weiß nicht was sonst noch.  
 Ich möchte auf keinen Fall die Spenden-aktionen der anderen schlecht mache, das ist mir ganz Wichtig. 
 Denk mal darüber nach, ob Dir die Idee nicht gefällt??    


24. Januar 2020, gestern hatte ich Besuch. Ich habe erzählt das ich gerne Gutes Tun möchte, indem ich ein Glas bereit stelle, indem Jede/R Geld, soviel Sie/Er möchte rein tun kann. 
Wie ich ja schon geschrieben habe möchte ich das Quartals, also vierteljährlich weitergeben. 
Im März, also Ende März möchte ich das Geld der Kinderkrebshilfe Wickede zukommen lassen. 
Ende Juni ist das Kaffee Dreiklang, Werl in meinem Kopf. 
Ende September steht noch offen, wohin die Unterstützung gehen darf, vielleicht hast Du eine Idee und teilst sie mir mit. 
Am 1. Samstag im Dezember im Kinder & Jugendhospiz Balthasar ein Tag der offenen Tür, da würde ich sehr gerne hinfahren und auch etwas gutes tun. Was im Kinder & Jugendhospiz geleistet wird, dass ist unbeschreiblich, und sollte auf jeden Fall unterstützt werden.  

Seit 4 Jahren lädt Familie Berens zum Weihnachtskonzert in die Drüggelter Kapelle ein. Wenn ich ehrlich bin kann ich es kaum erwarten, denn es ist immer so sehr, Besinnlich, ich spüre so viel Frieden und Liebe, einfach nicht zu beschreiben. Familie Berens freut sich auf jede/N der kommt, weil es ihnen auch sehr Wichtig ist etwas wieder/weiter zu geben. Das Konzert ist immer Heiligabend, meistens so um 15:00 Uhr, die zeit wirst Du dann aber noch hier erfahren. 
Ich freue mich das Familien Berens dieses Mal, dass erste Mal und ich hoffe nicht zum letzten Mal eine Spende angenommen haben. 

Auf Facebook hat Gertrud dann die Energie -Engel Flügel von Ines Martina Günther
www.serafina-gold.de    gesehen und sich direkt verliebt. 
Gertrud konnte sich die Engel-Flügel-Kissen bei Kindern und Jugendlichen im Hospiz Olpe vorstellen. Schnell hatte sie Paul und Sarah an Ihrer Seite.  Auch Ines und mich musste Gertrud nicht lande überreden, wir waren Mehr als gerne dabei. 

Es wurde schnell ein Termin mit dem Balthasar Kinder und Jugend Hospiz
https://www.kinderhospiz-balthasar.de/startseite.html gefunden.
Die Engel-Kissen wurden gerne angenommen. es wurde uns einiges gezeigt, was möglich war, alle Fragen bekamen wir beantwortet , wenn man sich das alles anschaut, anhört wird es erst einmal ganz ruhig in einem, und ich spürte nur noch Dankbarkeit , für alles was ich habe und wer ich bin, für meine Gesundheit, meine Familie. Es war ein unvergesslicher Nachmittag Das Balthasar Hospiz ist ein Haus voller Leben und Liebe. Wie es oben auf den Schild steht Leben - Lachen
Sterben - Trauern.
Für mich ist ganz klar, es war nicht die letzte Spende die das Hospiz in Olpe von mir bekommen hat.
Schau Dich mal im Internet um, auf der Website oder auch auf YouTupe 
https://www.youtube.com/watch?v=j4Iuam49ySg
Wir waren am 15. Januar 2020 in Olpe.